karalla

/kəˈrælə / (say kuh'raluh)

noun
the common wedge-pea, Gompholobium huegelii, of south-eastern Australia.

Australian English dictionary. 2014.

Look at other dictionaries:

  • Karalla — war ein eisenzeitliches Königreich im Zagros. Es lag in der Nachbarschaft von Allabria und Ellipi und war in Neu Assyrischer Zeit meist ein Vasall Assyriens. Es diente auch als Puffer gegen die nomadischen Meder, die eine Stammesstruktur unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Mannai — Das Königreich der Mannäer (auch Manna oder Mannai) hatte in der frühen Eisenzeit sein Zentrum am südöstlichen Ende des Urmia Sees. Da bisher keine Archive der Mannäer entdeckt wurden, ist man auf die spärlichen und sicher nicht immer… …   Deutsch Wikipedia

  • Enthäuten — Häutung des Marsyas, Gemälde von Tizian Das Enthäuten, auch Häuten oder Schinden genannt, war eine von der Antike bis ins Mittelalter praktizierte Hinrichtungsmethode. Dabei wurde einem Menschen mit einem Messer die Haut vom Körper abgezogen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mannäer — Das Königreich der Mannäer (auch Manna oder Mannai, urartäisch Mana) hatte in der frühen Eisenzeit sein Zentrum am südöstlichen Ende des Urmia Sees. Da bisher keine Archive der Mannäer entdeckt wurden (die Mannäer entwickelten vermutlich keine… …   Deutsch Wikipedia

  • Sargon II — ( Akkadian Šarru kinu legitimate king , reigned 722 – 705 BC) was an Assyrian king. Sargon II became co regent with Shalmaneser V in 722 BC, and became the sole ruler of the kingdom of Assyria in 722 BC after the death of Shalmaneser V. It is not …   Wikipedia

  • Mymensingh District — Mymensingh ময়মনসিংহ   District   Office of the District Commissioner of Mymensingh …   Wikipedia

  • Godagari Upazila — Infobox of upazilas native name = Godagari locator position = right latd = 24.4667 longd = 88.3306 division name = Rajshahi Division district = Rajshahi District population as of = 1991 population total = 217811 population density = 461 area… …   Wikipedia

  • Liste der assyrischen Provinzen — Die Liste der assyrischen Provinzen führt die neuassyrischen Provinzen auf. Nicht überall ist die genaue Lokalisierung gesichert. Wenn möglich, wird das Datum der Eroberung angegeben. Das grundlegende Werk zum Thema stammt von Emil Forrer.[1] Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Zāgros-Gebirge — f1 Zāgros Gebirge Irans Topografie mit dem Zāgros Gebirge Höchster Gipfel Zard Kuh (4.550 m) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.